MEERESGEMÜSE

24. Okt, 11:14 /
 


Vegetarier haben es (nach der Ansicht eines Fleischfressers) nicht leicht. Immer nur Dinkelburger, Tofunuggets und Camembert wird auch irgendwann mal langweilig. Abwechslung muss her! Wie wäre es mal mit Meeresgemüse? Meeresgemüse bezieht sich auf die zahlreichen, verzehrbaren Algenarten. Die bekannteste Algenart dürfte Nori sein, die man für die Sushiherstellung benötigt und im deutschen Sprachraum bereits geläufig ist.

Wir haben zum Kochen eine Grünalge verwendet, die wir als getrocknete Form in einem Asialaden gefunden haben. Wegen des hohen Jodgehalts muss man sie mindestens 3 Stunden in Wasser einweichen und in mehreren Vorgängen waschen. Menschen, die eine Schilddrüsenüberfunktion haben wird sogar vom Verzehr abgeraten, weil Algen wegen ihres Jodgehalt die Schilddrüsentätigkeit ankurbeln.

Als mehr oder weniger geübte Köchin kann ich mir beim Durchlesen eines Rezepts in etwas das Endprodukt vorstellen. Bei den Algenrezepten dachte ich, dass alles für den hohlen Zahn sei. Das Ergebnis bewies jedoch etwas völlig anderes:

Gemischter Salat nach mediterraner Art

Soll viel Kalzium und Vitamin C enthalten.

Zutaten für 2 Personen
Für den Salat:
  • 15 g Wakame oder Dulse
  • 1/2 Kopfsalat, zerkleinert
  • 1/4 Salatgurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Körbchen Senfkresse
  • 5-6 Radischen, fein geschnitten
  • 50g Oliven
Für das Dressing:
  • 200g frischen tofu
  • Olivenwasser
  • Olivenöl
  • 2 TL fein geschnittene Salatzwiebeln
Zubereitung:
Alle Salatzutaten in einer großen Schüssel mischen.
Für das Dressing etwas Wasser zum Kochen bringen. Tofu dazugeben und etwas zerstampfen. 5 Minuten kochen lassen. Nun mit Olivenwasser und Olivenöl pürrieren. Das Olivenwasser gibt dem Dressing einen würzigen Geschmack und das Öl macht es sämig. Die Zwiebeln mitpürieren oder einfach untermischen.
Dazu passt Baguette oder Ciabatta.

Total guter Salat! Vor allem das Dressing ist sehr würzig und kann man auch mit dem Brot einfach so aufdippen.

 
PIC03269 gemischter_salat_nach_mediterraner_art