Litchi-Bananen-Cannelloni mit Kokosmilch

30. Nov, 14:53 /
 


Ein überaus leckeres Dessert sind diese Cannelloni, die ganz unitalienisch mit Reispapierblätter zubereitet werden. Wer mag, kann aber auch Lasagneblätter verwenden. Diese entweder mit der Bananen-Litschi-Masse wie eine Lasagne schichten, oder die Lasagneblätter gar kochen und die Masse darin einschlagen.

Wir empfehlen jedoch die Verwendung des zarten Papiers: man muss sehr aufpassen, dass die Blätter im angefeuchteten Zustand nicht reißen und schon gar nicht darf man sie feucht übereinanderlegen - man kriegt sie nicht mehr entzweit! Am besten einzeln, so wie im Rezept beschrieben, zwischen zwei feuchte Küchentücher legen. Genauso wichtig ist die Form einzufetten, ansonsten bleiben sie am Boden haften, reißen kaputt und die Masse läuft aus. Das kann (aus eigener Erfahrung) eine ganz schön matschige Angelegenheit werden...

Der Geschmack ist wirklich herrlich. Banane, Litschi, Kokos, Cashewkerne, Vanille, Minze - das lässt einen auf ungeahnten Wolken schweben...

Litchi-Bananen-Cannelloni mit Kokosmilch

Zutaten
Für 4 Personen
  • 8 runde Reispapierlätter (Durchmesser ca. 20 cm)
  • 400 g Litchis aus der Dose
  • 1/2 Bund Minze
  • 4 EL Cashewkerne
  • 3 Bananen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 4 EL Kokosraspel
  • 2 EL Honig
  • Fett für die Form
  • Für die Sauce
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1/4 l Kokosmilch
  • 1/4 l Milch
  • 3 EL weißer Zucker
  • 2 EL brauner Zucker
Zubereitung
  1. Die Reispapier blätter (einzeln!!) zwischen 2 feuchte Küchentücher legen, bis sie weich werden.
  2. Die Litschis abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Litschis vierteln. Minze waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Cashewkerne grob hacken.
  3. Die Bananen schälen und mit Zitronensaft und etwas Litschisaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Bananenpüree mit den Litschis, den Cashewkernen und der Minze vermischen. Die Kokosraspel und den Honig unterrühren.
  4. Eine Auflaufform einfetten. Die Masse auf den Blättern verteilen und die Seiten einschlagen. Zu Cannelloni rollen und in die Form geben. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  5. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Butter zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Die Kokosmilch, die Milch, die Vanilleschote und das Mark unterrühren und alles unter Rühren bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Vanilleschote entfernen und den weißen Zucker unterrühren. Die Sauce über die Cannelloni gießen, den braunen Zucker darüber streuen und die Cannelloni im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.
  7. Wer mag kann Litchis und Physalis dazu servieren.
Quelle: Einfach kochen! Pasta


Litchi-Bananen-Cannelloni mit Kokosmilch