Schafskäsemöhrengnocchi mit Minzsauce

16. Sep, 01:00 /
 


Diese Gnocchi kommen ganz ohne Kartoffeln aus, bestehen lediglich aus Möhren, Mehl und Schafskäse. Eine Spur Garam Masala machen sie leicht exotisch und mit der Minz-Sauce sind sie geschmacklich wirklich eine Wucht!

Der Nachteil ist, dass sie sehr sehr weich sind. Den Teig zu Kreisen drücken war undenkbar, trotz einer zusätzlichen Portion Mehl. Wir haben sie direkt vom Löffel in das siedene Wasser mit dem Finger befördert, weswegen sie ihre, auf den Bildern erkennbar, unschöne Form annahmen.

Fände man einen Trick heraus, sie etwas bissfester zu bekommen, würden sie bestimmt zu einem unserer Lieblingsessen werden.

Schafskäsemöhrengnocchi mit Minzsauce

Für 4 Personen
Zutaten für die Gnocchi
  • 1 kg Möhren, in größere Stücke geschnitten
  • 200 g zerbröckelter Fetakäse
  • 280 g Mehl
  • eine Prise Muskat
  • eine Prise Garam Masala
  • 1 Ei, leicht verschlagen
Zutaten für die Sauce
  • 30 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL frische Minze, feingehackt
Zubereitung
  1. Die Möhren weich kochen, abtropfen und etwas abkühlen lassen (wir haben sie gedämpft). In der Küchenmaschine mit dem Käse zu einer glatten Masse pürieren. Mit dem gesiebten Mehl, den Gewürzen und dem Ei zu einem weichen Teig vermengen.
  2. Teigstücke mit einem Teelöffel ausstechen und mit leicht bemehlten FIngerspitzen zu flachen Kreisen drücken (oder direkt zum Kochen in das Wasser geben).
  3. Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen und den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten, bis der Knoblauch weich und goldgelb ist. Die Sahne zugießen, aufkochen und bei niedriger Hitze 3 Minuten köcheln lassen, bis die Sahne etwas eingedickt ist. Vom Herd nehmen und die Minze unterziehen.
  4. Zwischenzeitlich Gnocchi in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser 2 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. MIt einem Schaumlöffel herausheben, auf Teller geben und mit der Sauce begießen.
Schafskäsemöhrengnocchi mit Minzsauce

Nach: Das grosse Pasta- Kochbuch