Schnitzel mit Sellerie-Apfel-Füllung

24. Okt, 12:44 /
 


Von einer leider nicht verblogten Selleriecremesuppe hatten wir noch etwas vom Knollensellerie übrig. Dieses Rezept kam uns gerade recht, Schnitzel gefüllt mit allerlei Herbstlichem, wie Äpfel, Rosinen, Nüsse und eben Sellerie. Auch der Salbei passte sehr gut zu den anderen Zutaten der Füllung. Statt Walnüsse nahmen wir Mandeln, Putenschnitzel ersetzten Schweineschnitzel und Frischkäse gibts bei uns nur in Vollfettversion.

Dazu gabs Brokkoli (den wir keine 15 MInuten matschig kochen lassen) und Reis. Sehr, sehr lecker und wenn mal wieder was von Knollensellerie übrig ist, dann wird es sicherlich wieder das hier geben:

Schnitzel mit Sellerie-Apfel-Füllung

Zutaten
Für 3 Personen
  • 1 Zwiebel (40 g)
  • 1/2 Sellerieknolle (200 g)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 EL Walnusskerne (20 g)
  • 1 Zweig Salbei, 1 EL Rosinen
  • 50 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Brokkoli
  • 2 dicke Schweineschnitzel (à 200 g)
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 4 Zahnstocher zum Fixieren
Zubereitung
  1. Die Zwiebel abziehen und hacken. Den Sellerie putzen, schälen und würfeln. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Selleriewürfel darin anbraten.
  2. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und den Apfel in kleine Stifte schneiden. Nüsse hacken. Salbei waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken.
  3. 1 EL Nüsse mit Rosinen, Frischkäse, Apfelstiften und Salbei verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Sellerie rühren. Abkühlen lassen.
  4. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. In die Schnitzel eine Tasche schneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sellerie-Apfel-Masse in die Taschen füllen. Mit Zahnstochern verschließen. 1 EL Öl erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite 3 Min. braten. Mit Brühe ablöschen.
  5. Den Brokkoli mit in die Brühe geben und zugedeckt ca. 5 Min. dünsten. Die Röschen herausnehmen, mit 1 EL Nüsse bestreuen. Zu den Schnitzeln servieren.


Schnitzel mit Sellerie-Apfel-Füllung und Knoblauchkartoffelpuree